Bischofszell

Streit artet aus: Mann fährt Paar mit dem Auto an – zwei Verletzte

07.01.2024, 11:59 Uhr
· Online seit 07.01.2024, 11:52 Uhr
Ein Paar hat sich in der Nacht auf Samstag in Bischofszell mit einem Mann gestritten. Anschliessend fuhr der Mann das Paar an. Die Polizei sucht Zeugen.
Anzeige

Ein Fussgänger meldete sich am Samstag um kurz nach Mitternacht bei der Thurgauer Kantonspolizei, weil er und seine Partnerin angefahren worden seien. Gemäss bisheriger Erkenntnisse der Polizei war es zwischen dem Paar und einem Mann an der Graberstrasse in Bischofszell zu einer verbalen Auseinandersetzung gekommen. Anschliessend sei der Mann dem Paar nachgefahren und habe es mit dem Auto erfasst, so die Kapo Thurgau weiter. Dabei erlitten der 53-Jährige und die 45-Jährige leichte Verletzungen.

Einsatzkräfte nahmen den Tatverdächtigen, einen 37-jährigen Rumänen, an seinem Wohnort fest. Die Ermittlungen laufen und die Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung eröffnet. Wer Angaben zum Ereignis machen kann, wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

(red.)

veröffentlicht: 7. Januar 2024 11:52
aktualisiert: 7. Januar 2024 11:59
Quelle: FM1Today

Anzeige
Anzeige