Amriswil

Thurgauer Polizei fasst 46-jährigen Brandstifter

26. November 2019, 12:29 Uhr
Bei den Bränden wurde niemand verletzt.
© Kapo TG
Feuer in Amriswil: In der Nacht auf Montag brannten ein Kleidersammelcontainer und eine Werbetafel. Die Kantonspolizei Thurgau konnte einen 46-jährigen Schweizer festnehmen.

Gleich zwei Brände hielten die Feuerwehr in Amriswil in der Nacht auf Montag auf Trab. Kurz vor 3 Uhr meldete eine Passantin, dass an der Weinfelderstrasse eine Leuchtreklame brenne. Bis die Feuerwehr Amriswil vor Ort war, war das Feuer bereits erloschen. Dafür musste in der Nähe ein Brand in einem Kleidersammelcontainer gelöscht werden.

Während den Abklärungen vor Ort fiel der Kantonspolizei Thurgau eine verdächtige Person auf. Der 46-jährige Schweizer soll die beiden Brände gelegt haben, er wurde vorläufig festgenommen.

Der Mann ist mittlerweile geständig und wird bei der Staatsanwaltschaft zur Anzeige gebracht. Der Sachschaden beträgt einige tausend Franken, verletzt wurde bei den Bränden niemand.

(red.)

Quelle: Kapo TG
veröffentlicht: 26. November 2019 12:15
aktualisiert: 26. November 2019 12:29