Ostschweiz
Thurgau

Tödlicher Crash in Sirnach: Polizei hat Todesopfer identifiziert

Sirnach

Tödlicher Unfall: Polizei konnte Opfer identifizieren

31.01.2023, 17:14 Uhr
· Online seit 31.01.2023, 16:48 Uhr
In Sirnach kam es am Montag zu einem heftigen Crash. Dabei verlor ein Mann noch auf der Unfallstelle sein Leben. Nun konnte die Kantonspolizei Thurgau die Identität des Opfers klären.
Anzeige

Der Unfalltote von Sirnach konnte identifiziert werden. Beim Opfer handelt es sich um einen 56-jährigen Schweizer aus dem Kanton Thurgau. Dies teilt die Kantonspolizei Thurgau am Dienstagnachmittag mit. Auf Anfrage von FM1Today heisst es es weiter, dass die Unfallursache weiterhin abgeklärt werde.

Quelle: CH Media Video Unit / Melissa Schumacher

Der Unfall ereignete sich am Montagabend kurz nach 22 Uhr. Eingangs Sirnach kam das Auto rechts von der Strasse ab und prallte frontal in die Mauer der Bahnunterführung. Der Mann wurde laut einer Mitteilung der Kantonspolizei Thurgau im Auto eingeklemmt. Er verstarb noch auf der Unfallstelle an den Folgen seiner schweren Verletzungen.

(red.)

veröffentlicht: 31. Januar 2023 16:48
aktualisiert: 31. Januar 2023 17:14
Quelle: FM1Today

Anzeige
Anzeige