Wellhausen

Über zwei Promille: Autofahrer kollidiert mit Gartenzaun

2. August 2020, 15:54 Uhr
Ein 48-jähriger Autofahrer war mit 2,2 Promille im Blut unterwegs.
© Kapo TG
Ein 48-jähriger Portugiese ist am Sonntagmittag mit seinem Auto in einen Gartenzaun gefahren. Eine Atemalkoholprobe ergab einen Wert von 2,2 Promille. Der Führerausweis wurde dem Mann entzogen.

Der 48-Jährige war gegen 11.30 auf der Weinfelderstrasse in Richtung Frauenfeld unterwegs. Eingangs Wellhausen kam er rechts von der Strasse ab und kollidierte mit einem Gartenzaun, wie die Kantonspolizei Thurgau mitteilt.

Der Portugiese blieb beim Unfall unverletzt. Wegen seines hohen Promillewerts von 2,2 musste er den Führerschein abgeben. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Franken. 

(red.)

Quelle: Kapo TG
veröffentlicht: 2. August 2020 15:54
aktualisiert: 2. August 2020 15:54