Ohne Erfolg

Unbekannte überfallen Aldi in Aadorf

12. November 2022, 12:01 Uhr
Zwei mit Sturmhauben bekleidete Unbekannte wollten am Freitagabend die Aldi Filiale in Aadorf ausrauben. Es wurde niemand verletzt. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.
Unbekannte überfallen Aldi in Aadorf
© Kapo TG
Anzeige

Die beiden Täter betraten nach Ladenschluss gegen 20.10 Uhr den Aldi an der Wittenwilerstrasse durch einen Nebeneingang. Im Inneren des Geschäfts begegneten sie einer Angestellte und flüchteten daraufhin ohne Diebesgut in südwestliche Richtung. Bei der Konfrontation wurde niemand verletzt.

Eine sofort eingeleitete Fahndung der Kantonspolizei Thurgau verlief ergebnislos. Der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei Thurgau sicherte die Spuren am Tatort.

Die beiden unbekannten Täter trugen jeweils eine Sturmhaube und dunkle Hosen. Einer der beiden Männer war mit einer rot-blauen, der andere mit einer dunkelblauen Jacke bekleidet.

Die Kantonspolizei sucht nun Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben könnten.

Quelle: Kapo TG
veröffentlicht: 12. November 2022 12:02
aktualisiert: 12. November 2022 12:02