Matzingen

Unfall mit zwei Autos – drei Verletzte, darunter ein Kind

19. Februar 2020, 12:54 Uhr
In Matzingen ist es zu einem schweren Unfall zwischen zwei Autos gekommen. Drei Personen wurden verletzt und mussten ins Spital gebracht werden. Die Frauenfelderstrasse war mehrere Stunden gesperrt.

Quelle: CH Media Video Unit / BRK News

Anzeige

Der Crash ereignete sich am Dienstagabend auf der Frauenfelderstrasse in Richtung Wängi. Ein 37-jähriger Autofahrer übersah beim Linksabbiegen das entgegenkommende Auto einer 22-Jährigen. 

Drei Personen verletzt

Zwei Beifahrerinnen wurden beim Unfall mittelschwer verletzt, ein Kind erlitt leichte Verletzungen. Wie die Kantonspolizei Thurgau mitteilt, wurden sie ins Spital gebracht. 

Strasse mehrere Stunden gesperrt

An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von mehreren zehntausend Franken. Die Strasse blieb für Unfallaufnahme und den Abtransport der beiden Autos mehrere Stunden gesperrt. Im Einsatz standen die Kantonspolizei Thurgau und die Feuerwehren Matzingen und Frauenfeld. 

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 19. Februar 2020 11:06
aktualisiert: 19. Februar 2020 12:54