Volg-Laden überfallen

René Rödiger, 3. November 2016, 11:00 Uhr
Der Täter trug eine schwarze Jacke mit der Aufschrift «Bomboogie».
© Kapo TG
Am Mittwochabend hat in Bettwiesen ein unbekannter Täter den Volg überfallen. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

Der Mann betrat kurz nach 20.30 Uhr den Volg an der Hauptstrasse. Er bedrohte die Verkäuferin mit einem Messer und verlangte Bargeld. Mit mehreren hundert Franken flüchtete er zu Fuss. Die Fahndung verlief ohne Erfolg. Der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei Thurgau hat am Tatort Spuren gesichert.

Der Täter ist etwa 1,80 Meter gross und trug eine schwarze Jacke mit der Aufschrift «Bomboogie», dunkelgraue Stoffhose und schwarze Sneaker mit weissen Sohlen. Er war mit einer Skibrille und einem schwarzen Tuch maskiert und sprach schweizerdeutsch.

Die Polizei sucht Zeugen (052--728-22-22).

René Rödiger
Quelle: Kapo TG/red.
veröffentlicht: 3. November 2016 10:57
aktualisiert: 3. November 2016 11:00