Guntershausen

Vollbrand in Wohnhaus – mehrere hunderttausend Franken Schaden

19. Dezember 2020, 15:40 Uhr
Werbung

Quelle: BRK News

Im thurgauischen Guntershausen ist es am Montag zu einem Brand in einem Wohnhaus gekommen. Die Feuerwehren Aadorf und Frauenfeld stehen im Einsatz.

Das Wohnhaus mit anliegender Werkstatt in Guntershausen stand am Montag in Vollbrand. «Noch ist nicht klar, wieso das Feuer ausgebrochen ist», sagt Michael Roth, Mediensprecher der Kantonspolizei Thurgau, auf Anfrage von FM1Today. Der entstandene Sachschaden würde sich auf mehrere hunderttausend Franken belaufen.

«Nach bisherigen Erkenntnisstand gibt es keine Verletzten», sagt Roth. Noch sei der Einsatz aber nicht beendet. Die Feuerwehren aus Aadorf und Frauenfeld stehen noch im Einsatz. «Einzelne Brandherde sind noch aktiv.»

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 14. Dezember 2020 15:47
aktualisiert: 19. Dezember 2020 15:40