Romanshorn

Von Auto übersehen: Velofahrerin verletzt

23. Januar 2020, 16:44 Uhr
Eine Velofahrerin wurde am Donnerstagmorgen bei einem Verkehrsunfall verletzt.
© iStock
Eine 35-jährige Autofahrerin übersah am Donnerstagmorgen in Romanshorn eine 19-jährige Velofahrerin. Diese wurde bei der Kollision verletzt und musste mit dem Rettungsdienst in das Spital gebracht werden.

Eine 19-jährige Velofahrerin wurde am Donnerstagmorgen bei einer Kollision mit einem Auto verletzt. Die junge Frau war mit ihrem Velo vom Stadtzentrum Romanshorn in Richtung Uttwil unterwegs. Eine Autofahrerin wollte zur gleichen Zeit von einer Tankstelle in die Kreuzlingerstrasse abbiegen. Dabei übersah die 35-jährige Fahrzeuglenkerin die entgegenkommende und vortrittsberechtigte Velofahrerin. Bei der Kollision wurde die Velofahrerin mittelschwer verletzt. Sie musste ins Spital gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Franken.

(red.)

Quelle: Kapo TG
veröffentlicht: 23. Januar 2020 16:44
aktualisiert: 23. Januar 2020 16:44