Weinfelden

Von Betonkübel getroffen: Zwei Bauarbeiter nach Arbeitsunfall verletzt

9. April 2021, 09:19 Uhr
Einer der Arbeiter wurde leicht verletzt.
© Kapo TG
In Weinfelden sind ein 56-jähriger und ein 48-jähriger Bauarbeiter vom Gerüst gefallen. Beide verletzten sich beim Sturz aus drei Metern Höhe. Der 56-Jährige musste mit der Rega ins Spital geflogen werden.

Der Unfall ereignete sich am Donnerstagabend kurz vor 16.30 Uhr, als die beiden Arbeiter auf einem Gerüst bei der Baustelle am Sonnenbergweg mit Betonarbeiten beschäftigt waren. Gemäss bisherigen Erkenntnissen wurden der 48-und 56-Jährige von einem schwingenden Betonkübel gestreift und stürzten aus einer Höhe von rund drei Metern in die Tiefe.

Der 48-Jährige wurde leicht verletzt und vor Ort durch den Rettungsdienst versorgt. Der 56-Jährige wurde mittelschwer verletzt und musste von der Rega ins Spital geflgoen werden.

(red.)

Quelle: Kapo TG
veröffentlicht: 9. April 2021 09:20
aktualisiert: 9. April 2021 09:19