Ermatingen

Wellen und Diamanten: Wem gehört dieser Ring?

25. Februar 2020, 14:25 Uhr
Im Innern des Rings ist ein Datum eingraviert.
© Kapo TG
Die Kantonspolizei Thurgau sucht die Besitzerin eines Goldrings. Das Schmuckstück wurde Ende Januar von zwei Jugendlichen in Ermatingen gefunden und zur Polizei gebracht.

Vielleicht gibt es ein Happy End für die Besitzerin dieses Rings. Zwei 12-jährige Jugendliche hatten Ende Januar das goldenen Schmuckstück mit Gravur auf einem Trottoir in Ermatingen gefunden. Die beiden brachten den mit Diamanten besetzten Ring vorbildlich der Polizei.

Nun möchte die Kantonspolizei Thurgau die Besitzerin finden und veröffentlichte ein Bild des Rings auf Facebook. Der Ring ist gewellt und mit Diamanten besetzt. Im Innern des Rings ist ein Datum eingraviert, das mit der Jahreszahl 2000 endet. Den Ring bekommt aber nur, wer der Polizei das vollständig eingravierte Datum nennen kann. Das Schmuckstück kann am Polizeiposten Steckborn abgeholt werden.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 25. Februar 2020 14:26
aktualisiert: 25. Februar 2020 14:25