Thurgau

Wohnhaus in Müllheim brannte lichterloh

8. April 2022, 07:25 Uhr
In Müllheim ist am Donnerstagabend ein Wohnhaus abgebrannt. Es entstand Sachschaden von einigen hunderttausend Franken. Verletzt wurde niemand.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: CH Media Video Unit / Katja Jeggli / BRK News

Kurz vor 17.30 Uhr sei bei der Kantonalen Notrufzentrale die Meldung eingegangen, dass an der Müllheimerstrasse im Weiler Hasli ein Wohnhaus brenne, teilte die Kantonspolizei Thurgau mit.

Die Feuerwehren Müllheim-Pfyn und Frauenfeld seien rasch vor Ort gewesen und hätten den Brand unter Kontrolle bringen können. Wieso es zum Brand kam, sei noch unklar. Der Brandermittlungsdienst der Kantonspolizei Thurgau sei zur Spurensicherung und Klärung der Brandursache beigezogen worden.

Quelle: sda
veröffentlicht: 7. April 2022 21:18
aktualisiert: 8. April 2022 07:25
Anzeige