Altnau

Zehnjähriger auf Fussgängerstreifen angefahren

5. Oktober 2020, 11:15 Uhr
Am Sonntag ist in Altnau ein zehnjähriges Kind auf dem Fussgängerstreifen von einem Auto angefahren. Das Kind wurde dabei mittelschwer verletzt.
Der Autofahrer übersah das Kind auf dem Fussgängerstreifen.
© iStock/Symbolbild

Der Zehnjährige überquerte gegen 16.30 Uhr mit seinem Kickboard den Fussgängerstreifen auf der Güttingerstrasse. Dabei wurde das Kind von einem Auto angefahren.

Der Bub wurde mittelschwer verletzt und musste ins Spital gebracht werden. Der 47-jährige Autofahrer sagte gegenüber der Polizei, dass er sich auf einen weissen Lieferwagen konzentriert habe, der auf der Kirchstrasse an die Stop-Markierung heranfuhr.

Die Kantonspolizei Thurgau sucht den Lenker oder die Lenkerin des weissen Lieferwagens und Personen, die Angaben zum Unfall machen können.

(red.)

Quelle: Kapo TG
veröffentlicht: 5. Oktober 2020 11:08
aktualisiert: 5. Oktober 2020 11:15
Anzeige