Neukirch Egnach

Zwei Arbeiter von Betonelementen getroffen und schwer verletzt

23. September 2022, 11:13 Uhr
Beim Abladen von Betonelementen in Neukirch im Kanton Thurgau wurden am Donnerstag zwei Arbeiter schwer verletzt. Sie mussten durch Rettungshubschrauber ins Spital geflogen werden.

Quelle: CH Media Video Unit / Silja Hänggi

Am Donnerstagnachmittag waren zwei Arbeiter damit beschäftigt, auf einer Baustelle an der Bahnhofstrasse Betonelemente mittels Kran von der Ladebrücke eines Lastwagens abzuladen. Nach bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau, kippten mehrere Elemente beim Anheben seitlich in Richtung Boden und trafen die Arbeiter.

Die beiden Männer im Alter von 40 und 52 Jahren wurden schwer verletzt, einer am Kopf und einer am Oberkörper. Sie mussten nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst ins Spital geflogen werden.

Die Unfallursache wird untersucht.

(red.)

Quelle: Kapo TG
veröffentlicht: 23. September 2022 10:44
aktualisiert: 23. September 2022 11:13
Anzeige