Anzeige
Neukirch

Zwei Verletzte bei Aufbauarbeiten an einem Kran

20. September 2021, 18:37 Uhr
Bei einem Unfall während Aufbauarbeiten für einen Kran sind am Montag auf einer Baustelle in Neukirch zwei Arbeiter verletzt worden, einer davon mittelschwer. Die Männer waren aus noch ungeklärten Gründen beim Anheben eines Betonteils von der Plattform eines Tiefladers gefallen.
Ein Helikopter flog einen von zwei Verletzten in ein Spital. Es bestand der Verdacht auf Rückenverletzungen. (Archivbild)
© KEYSTONE/CHRISTIAN BEUTLER

Ein 59-Jähriger erlitt mittelschwere Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst in ein Spital gebracht, wie die Thurgauer Kantonspolizei mitteilte. Sein 26-jähriger Kollege wurde wegen Verdachts auf Rückenverletzungen mit einem Helikopter ebenfalls in ein Spital geflogen.

Zum Unfall kam es kurz nach 13.00 Uhr an der Bahnhofstrasse. Mehrere Personen waren am Aufstellen des Krans beteiligt. Der genaue Unfallhergang ist unklar. Die Polizei leitete Ermittlungen ein.

Quelle: sda
veröffentlicht: 20. September 2021 18:37
aktualisiert: 20. September 2021 18:37