Waffenlauf

Zweimal um die Erde mit über 6 Kilo auf dem Rücken

20. November 2022, 19:13 Uhr
Fredy Wirth ist heute zum 350. Mal bei einem Waffenlauf gestartet. Mittlerweile hat der 73-jährige Thurgauer fast 100'000 Kilometer zurückgelegt – also umgerechnet zweimal um die Erde und einmal bis nach China.

Quelle: TVO

Anzeige

«Ich fühle mich gut. Ich habe zwar nicht viel geschlafen, aber jetzt beim Start fühle ich mich gut», sagt Fredy Wirth vor seiner 350. Teilnahme an einem Waffenlauf gegenüber TVO. Vor rund 50 Jahren nahm er an seinem ersten Waffenlauf teil.

Zur Ausrüstung für den Waffenlauf gehört nebst der Militäruniform ein sechseinhalb Kilogramm schwerer Rucksack. Die Strecke des Frauenfelder Waffenlaufs ist über 42 Kilometer lang.

Nach rund fünf Stunden und 20 Minuten kommt der 73-Jährige beim Ziel an. Wirth freut sich: «Ich bin froh, dass ich angekommen bin. Ich bin müde, aber der Zieleinlauf war super.» Für ihn ist aber klar, dass dies nicht der letzte Waffenlauf war, an dem er teilnahm.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 20. November 2022 19:15
aktualisiert: 20. November 2022 19:15