Tödlicher Verkehrsunfall in Lauterach

Sandro Zulian, 11. September 2017, 17:53 Uhr
Auf dieser Kreuzung ist es zum tödlichen Unfall gekommen.
© vol.at
In Lauterach bei Bregenz hat sich ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein 73-jähriger Fussgänger ist von einem Auto frontal erfasst und überrollt worden. Der Mann ist am Unfallort gestorben.

Eine 74-jährige PKW Lenkerin aus Hard fuhr heute gegen 14:05 Uhr mit ihrem PKW auf der Bundesstraße L190 in Lauterach Richtung Bregenz. Zur gleichen Zeit lief ein 73-jähriger Mann aus Lauterach mit seinem Rollator auf dem Trottoir in dieselbe Richtung. Aus nicht geklärten Gründen wechselte der Mann vom Gehsteig auf den Fahrradstreifen und lief dort in die gleiche Richtung weiter, schreibt die Landespolizei Vorarlberg in einer Mitteilung.

Dort wurde er vom Auto der 74 Jahre alten Frau erfasst, schlug mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe des Fahrzeuges und rutschte folglich unter den Wagen. Der Mann erlitt durch den Verkehrsunfall tödliche Verletzungen und verstarb noch an der Unfallstelle.

Sandro Zulian
Quelle: red/Landespolizei Vorarlberg
veröffentlicht: 11. September 2017 17:07
aktualisiert: 11. September 2017 17:53