Glarus

Tote Katze in Netstal – im Körper steckte ein Armbrustpfeil

03.04.2024, 18:39 Uhr
· Online seit 03.04.2024, 17:52 Uhr
Ein Katzenhalter hat der Kantonspolizei Glarus gemeldet, dass sein Kater tot aufgefunden wurde. In der Brust steckte ein Armbrustpfeil. Die Polizei sucht nun Hinweise.
Anzeige

Der Katzenhalter meldete der Kantonspolizei Glarus am Dienstag, dass dessen 4-jähriger Kater tot auf dem Heuboden auf einem benachbarten Bauernhof in Netstal zur Grenze Riedern aufgefunden worden ist. In der Brust steckte ein Armbrustpfeil, teilt die Kapo Glarus mit. 

Aufgrund der Umstände müsse davon ausgegangen werden, dass die Katze absichtlich getroffen wurde. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Täterschaft aufgenommen und sucht nach Hinweisen.

(red.)

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 3. April 2024 17:52
aktualisiert: 3. April 2024 18:39
Quelle: FM1Today

Anzeige
Anzeige