Au

Traktor mit dreifacher Überlast unterwegs

14. Juli 2022, 12:18 Uhr
Die Kantonspolizei hat am Mittwochnachmittag einen Traktor mit zwei Anhängern kontrolliert und dabei festgestellt, dass die Bremsen nur bei einem Anhänger funktionierten und das Gefährt entsprechend stark überladen war.
Der Landwirt hatte in seinen zwei Anhängern Weizen geladen.
© KapoSg

Beim Traktor mit den zwei Anhängern war der hintere Anhänger nicht am Bremssystem angeschlossen. Dadurch hätte dieser ein Gesamtgewicht von drei Tonnen nicht überschreiten dürfen, wie die Kantonspolizei St.Gallen mitteilt.

Der Anhänger war mit Weizen beladen und wog über elf Tonnen. Nach Abzug der Toleranz überschritt der Anhänger damit das zulässige Gewicht um 290 Prozent. Dem 46-jährigen Landwirt wurde die Weiterfahrt untersagt. Er wird bei der Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen angezeigt.

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 14. Juli 2022 12:19
aktualisiert: 14. Juli 2022 12:19
Anzeige