Tranquillo wohnt in der St.Galler Altstadt

Angela Mueller, 12. November 2016, 08:00 Uhr
TVO
TVO
Seit Dienstag ist der Fussballstar Tranquillo Barnetta wieder zurück in seiner Heimat. Voraussichtlich nächste Woche wird er mit dem Training beim FC St.Gallen starten.

12 Jahre spielte Tranquillo Barnetta bei verschiedenen Clubs im Ausland, nun ist er wieder zurück und ist in die St.Galle Altstadt gezogen, nahe bei seiner Familie und seinen Fans. «Ich freue mich riesig, wieder zu Hause zu sein», sagt er zu TVO. «Ich bekomme jetzt schon Gänsehaut, beim Gedanken im Kybun-Park einlaufen zu können.»

Werbung

Angela Mueller
Quelle: red.
veröffentlicht: 11. November 2016 19:10
aktualisiert: 12. November 2016 08:00