Wildhaus

Trotz Schneefall: Auf den grossen Wintereinbruch müssen wir warten

20. November 2020, 15:36 Uhr
Werbung

Quelle: FM1Today/BRK

In Wildhaus hat es am Freitag stark geschneit. Der Schnee wird aber kaum liegen bleiben, denn bereits am Wochenende und nächste Woche wird es wieder deutlich milder. Schnee-Fans müssen sich noch etwas gedulden.

Es sind wunderbare Bilder, die uns aus Wildhaus erreichen. Schnee soweit das Auge reicht. Doch die Freude ist von kurzer Dauer: «Es hat zwar zwischendurch kräftige Schneeschauer gegeben. Das ist aber nichts, was liegen bleibt», sagt Roger Perret von Meteonews auf Anfrage von FM1Today. Es sei zwar erst das erste oder zweite Mal in dieser Saison, dass es so weit runterschneie, aber die Menge an Schnee sei nicht gross. «Bisher hat es in den Bergen für diese Jahreszeit viel zu wenig geschneit. Es ist ein sehr trockener November», sagt Perret.

Auf den Wintereinbruch in den Bergen müssen wir also noch warten. «Am Wochenende wird es deutlich milder und der Schnee geht wieder weg», sagt Perret. Abgesehen von etwas Hochnebel und Nebelfeldern im Flachland, wird es in den Bergen sonnig. «Zum Teil gibt es dichte Wolkenfelder. Doch bis Ende nächste Woche ist keine Störung in Sicht. Für diese Jahreszeit bleibt es mild.»

(sk)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 20. November 2020 15:33
aktualisiert: 20. November 2020 15:36