Ostschweiz

Turnfest, Streetart & Entlirennen: Was läuft dieses Wochenende in der Ostschweiz?

Ostschweiz

Turnfest, Streetart & Entlirennen: Am Wochenende ist viel los im FM1-Land

· Online seit 21.06.2024, 16:15 Uhr
Das Wochenende steht vor der Tür und im FM1-Land gibt es wieder ein volles Programm. Bei unseren Tipps ist sicher für alle etwas dabei.
Anzeige

Kantonale Turnfeste

Das grösste Turnfest der Schweiz ist eröffnet. Beim Thurgauer Kantonalturnfest Arbon-Roggwil kämpfen die besten Thurgauer Sportvereine um den Festsieg. Am ersten Wochenende sind Einzelwettkämpfe und Spiele geplant. Am Samstag gibt es in Arbon am Seeufer ab 14.30 Uhr eine Fitnesslektion, dazu kann man sich auch noch spontan anmelden. Oder sich sonst einfach am Abend an der Party richtig bewegen.

Auch das St.Galler Kantonalturnfest startet an diesem Wochenende. Ab Samstag messen sich in Benken Einzelkämpfer und Vereine in verschiedenen Disziplinen. Am ersten Tag finden hauptsächlich Einzelwettkämpfe im Geräteturnen, Leitathletik und Gymnastik statt.

Streetartfestival in Chur

In Chur wird es am Wochenende so richtig bunt. Am Streetart Festival in der Bündner Kantonshauptstadt verwandeln Urban Artists aus der ganzen Welt das Stadtzentrum in ein Openair-Gelände. An Gebäudefassaden, in einer Parkhauseinfahrt, auf Schaufenstern und verschiedenen Wänden und temporären Flächen entstehen von Samstag bis Sonntag kreative Kunstwerke.

Gewisse Künstlerinnen und Künstler haben bereits vor dem Festival mit ihren Arbeiten begonnen und stellen ihre Murals am Festival selbst fertig, wie die Veranstalter schreiben. So kannst du die fertigen Kunstwerke an diesem Wochenende also gut bestaunen.

Zudem gibt es in der Stadt verteilt verschiedene Konzerte der Bündner Rap-Szene und Food-Angebote.

Grümpelturnier FC Winkeln

Genug von der EM? Aber doch Bock auf Fussball? Dann ab ins Gründenmoos in St.Gallen! Dort feiert der FC Winkeln das 70-Jahr-Jubiläum des Grümpelturniers. Los geht es am Freitag mit dem Beizen- und Firmencup. Wenn die Kicker auf dem Rasen fertig sind, spielen die DJs ihre Musik. Am Samstag gibt es die Special Games und am Sonntag wird auch noch die Jasskönigin oder der Jasskönig gesucht.

Dorffest Igis

Unter dem Motto «Jetzt erst recht» feiert die drittgrösste Bündner Gemeinde Landquart ihr Dorfleben in Igis. An dem dreitätigen Event – von Freitag bis Sonntag – zeigen über 25 einheimische Vereine aus Landquart, Igis und Mastrils ihre Aktivitäten und ihr Gastro-Können. Auf dem Programm stehen unter anderem Konzerte, verschiedene Angebote für Kinder und Familien, ein Beachvolleyball-Turnier und gar Helikopter-Rundflüge.

«Entlirennen» Matzingen

Welche Ente ist die Schnellste? Darüber wird am Samstag am Entenrennen in Matzingen entschieden. Ins Leben gerufen hat diesen Familienanlass der Eltern- und Kinderverein der Gemeinde. Ins Wasser gesetzt werden dürfen auch aufgemotzte Enten, die selbst bemalt, beklebt und verschönert wurden. Einzige Bedingung dafür ist, dass jedes Plastik-Tierchen das Wasser berührt.

Quellrock Openair Bad Ragaz

Es ist wohl eines der ersten Openair im FM1-Land des Festivalsommers: Das Quellrock Openair. Ab Freitag stehen bis am Samstag verschiedene Musikacts auf der Bühne bei der Freudenberg-Ruine über Bad Ragaz. Auf dem Line up sind internationale Namen wie Mando Diao und Donots. Aber auch regionale Musiktalente wie Mattiu und Gigi haben einen Auftritt.

Das Festival lässt sich auch von dem vielen Regen keinen Strich durch die Rechnung machen und ist wetterfest.

Böögg-Aazönde in Heiden

Ein weiteres Highlight dieses Wochenendes dürfte die Böögg-Verbrennung in Heiden sein. Am Samstag um 18 Uhr ist es endlich soweit und der Böögg wird am Sechseläuten in die Luft gejagt. Erwartet werden rund 1500 Mitglieder der Zürcher Zünfte und rund 5000 Schaulustige. Die Zünfter werden aber nicht etwa auf Pferden um den Schneemann reiten – sondern auf Steckenpferden. Das Areal mit Marktständen und Essstationen erstreckt sich vom Dunantplatz bis zum Kirchplatz. Ab 14 Uhr treten die ersten Bands und Gruppierungen auf.

Wie das Wetter für die Zürcher Tradition in der Ostschweiz wird, erfährst du hier.

Quelle: TVO/ TeleZüri / CH Media Video Unit / Jeannine Merki

Parkplatzfest in St.Gallen

Auf dem Parkplatz an der Rosenbergkreuzung zwischen Palace und Grabenhalle findet in der Stadt St.Gallen am Samstag das alljährliche Parkplatzfest statt. Wie in den vergangenen Jahren wird auch an diesem Wochenende der Platz von Autos freigeräumt und zu einem Ort für ein vielfältiges Musik- und Kulturprogramm. Es gibt Musik aus dem letzten Jahrhundert, Indie-Pop und Elektronik zu hören.

Unter anderem soll in diesem Jahr zudem die baldige Aufhebung der Parkplätze zum Feiern ermutigen. Künftig könnte der Platz dann regelmässiger für kulturelle Veranstaltungen genutzt werden.

Viel Fussball

Der FC St.Gallen samt neuem Trainer Enrico Maassen sind am Samstag an ihrem letzten Stop von «Espen on Tour» im Thurgau anzutreffen. Seit Mittwoch ist das Team in der Ostschweiz unterwegs und bietet die Gelegenheit für ein Meet and Greet an. Der Höhepunkt der Tour ist am Samstag um 13 Uhr mit dem Testspiel gegen den FC Kreuzlingen. Die Partie findet auf dem Sportplatz Hafenareal in Kreuzlingen statt.

Das nächste spannende Fussballspiel folgt dann am Sonntag mit dem Spiel der Schweizer Nati gegen Deutschland. Um 21 Uhr ist Anpfiff in. Wenn die Schweiz dieses Spiel gewinnt, ist sie Gruppensieger.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 21. Juni 2024 16:15
aktualisiert: 21. Juni 2024 16:15
Quelle: FM1Today

Anzeige
Anzeige