Unfall nach gefährlichem Überholmanöver

Lara Abderhalden, 31. Januar 2019, 15:56 Uhr
Auf der Rickenstrasse verunfallten zwei Autos.
Auf der Rickenstrasse verunfallten zwei Autos.
© Kapo SG
Am Donnerstagmorgen überholte eine 22-jährige Autofahrerin zwischen Wattwil und dem Ricken einen Lastwagen. Dieses Überholmanöver war so gefährlich, dass zwei Autos in der Wiese landeten und die Autofahrerin mit dem Lastwagen kollidierte.

Die Autofahrerin wollte im Bereich des vorderen Hummelwalds einen Lastwagen überholen. Sie bemerkte anscheinend nicht, dass ihr Autos entgegen kamen. Während des Überholens musste sie sich wieder zurückfallen lassen und lenkte das Auto auf die rechte Seite. Dabei prallte ihr Auto gegen den Lastwagen.

Das Auto, das ihr entgegen kam, konnte rechts auf die schneebedeckte Wiese ausweichen und prallte dort gegen einen Pfosten. Ein zweites entgegenkommendes Auto fuhr ebenfalls in die Wiese und rutschte dort das Bord herunter. Verletzt wurde niemand.

Die 22-Jährige musste ihren Führerausweis auf der Stelle abgeben. Nach dem Fahrer oder der Fahrerin des ersten entgegenkommenden Autos, einem blauen Mazda mit Zürcher Nummernschild, wird gesucht.

Lara Abderhalden
Quelle: red.
veröffentlicht: 31. Januar 2019 15:32
aktualisiert: 31. Januar 2019 15:56