Unfall: Stau auf der A13

Sandro Zulian, 26. September 2018, 17:52 Uhr
Screenshot tomtom.com/mydrive
Screenshot tomtom.com/mydrive
Auf der Autobahn A13, Fahrtrichtung Trübbach, zwischen Sennwald und Trübbach auf der Höhe Weite, ist es am Mittwochnachmittag zu einem Unfall gekommen. Es gab Stau und Verkehrsbehinderung.

«Ein Auto ist auf der Höhe Weite in einen Aufpralldämpfer des Strassenunterhaltsdiensts gefahren. Das sind die gelben Kästen, welche der Unterhaltsdienst mitführt», sagt Florian Schneider von der Kantonspolizei St.Gallen am späten Dienstagnachmittag. Beim Unfall wurde niemand verletzt.

Da der Unterhaltsdienst den linken Fahrstreifen für Arbeiten ohnehin gesperrt hat, kam es dort zu grösseren Verkehrsbehinderungen. Der rechte Fahrstreifen war nur erschwert befahrbar.

Mit unserer Verkehrsseite bist du jederzeit über das Geschehen auf der Strasse informiert.

Sandro Zulian
Quelle: red.
veröffentlicht: 26. September 2018 15:39
aktualisiert: 26. September 2018 17:52