Anzeige

Unfall wegen Sonnenlicht

Fabienne Engbers, 28. März 2019, 10:57 Uhr
Wegen der tiefstehenden Sonne prallte ein 60-Jähriger in Arbon in einen Findling, worauf sich sein Auto überschlug. Der Mann musst mit dem Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.
Das Auto des 60-Jährigen überschlug sich.
© Kapo TG

Der 60-Jährige war kurz vor 17.30 Uhr von Arbon in Richtung Roggwil unterwegs. Vermutlich aufgrund der tiefstehenden Sonne bemerkte der Mann eine stehende Fahrzeugkolonne zu spät. Er wollte der Kolonne noch ausweichen, wodurch er in einen Findling prallte. Daraufhin überschlug sich das Fahrzeug und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand.

Passanten bargen den 60-jährigen Mann aus dem Auto, er wurde vom Rettungsdienst ins Spital gebracht. An den Fahrzeugen entstanden mehrere tausend Franken Sachschaden, der Verkehr wurde bis kurz nach 19 Uhr auf einer Fahrbahn an der Unfallstelle vorbeigeführt.

Fabienne Engbers
Quelle: Kapo TG/red.
veröffentlicht: 28. März 2019 10:57
aktualisiert: 28. März 2019 10:57