Unter Drogen Polizisten angepöbelt

Laurien Gschwend, 22. August 2016, 15:48 Uhr
Röhrchen mit Gamma-Hydroxybuttersäure (GHB).
© KEYSTONE/Symbolbild
Am Samstag ging ein 24-Jähriger unter Drogeneinfluss Beamte der Stadtpolizei St.Gallen an. Bei ihm und seiner 18-jährigen Begleiterin kam eine Flasche mit der Partydroge GHB zum Vorschein.

Die Polizisten wurden um 19.45 Uhr von einem Zugbegleiter benachrichtigt. Eine 18-jährige Frau war kaum ansprechbar. Nach Angaben der Polizei drohte ein 24-Jähriger den Beamten und beschimpfte diese massiv. Nachdem sich der Mann nicht beruhigen liess, wurden er und seine Begleiterin auf den Polizeiposten gebracht. Bei einer Kontrolle kam eine Flasche mit 40 Millilitern GHB, einer Partydroge, zum Vorschein. Beide Personen wurden angezeigt, der 24-Jährige bekam eine Wegweisung ausgesprochen.

(Stapo SG/red)

 

Laurien Gschwend
veröffentlicht: 22. August 2016 15:48
aktualisiert: 22. August 2016 15:48