Vater überrollt Sohn mit Auto

Krisztina Scherrer, 3. Februar 2019, 07:25 Uhr
Die sechs Studenten wurden mit dem Helikopter gerettet. (Symbolbild)
Die sechs Studenten wurden mit dem Helikopter gerettet. (Symbolbild)
© Keystone
Ein 42-jähriger Mann hat beim Ausparken seinen 6-jährigen Sohn mit dem Auto überrollt. Der Junge musste mit unbestimmten Verletzungen ins Spital geflogen werden.

Der Mann wollte am Parkplatz vom Ifen Skigebiet in Hirschegg, Vorarlberg, vorwärts ausparken und übersah dabei seinen 6-jährigen Sohn, der direkt vor dem Auto stand. Das Fahrzeuge berührte den Jungen, so dass dieser zu Fall kam. Folglich überrollte der 42-jährige Vater seinen Sohn mit dem rechten Vorderreifen seines Autos. Der 6-Jährige wurde noch etwa zwei bis drei Meter mitgeschleift, ehe sein Vater stehenblieb.

Der Junge musste mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem Helikopter ins Krankenhaus nach Kempten geflogen werden.

Krisztina Scherrer
Quelle: Landespolizeidirektion Vorarlberg / red
veröffentlicht: 2. Februar 2019 21:51
aktualisiert: 3. Februar 2019 07:25