Velofahrer stirbt bei Bergfahrt

Krisztina Scherrer, 8. Mai 2019, 07:56 Uhr
Der 28-Jährige erlitt schwere Schussverletzungen. (Symbolbild)
Der 28-Jährige erlitt schwere Schussverletzungen. (Symbolbild)
© Kapo GL
In Linthal hat sich am Dienstagabend ein Verkehrsunfall mit Todesfolge ereignet. Ein 59-jähriger Velofahrer stürzte aus noch ungeklärten Gründen und blieb regungslos auf der Strasse liegen.

Warum der 59-Jährige mit seinem Velo stürzte ist noch unklar, schreibt die Kantonspolizei Glarus.  Zum Sturz kam es ohne Dritteinwirkung bei der Bergfahrt auf der Klausenstrasse in Linthal. Der Mann blieb regungslos liegen. Die alarmierte Rega konnte trotz Reanimationsversuchen nur noch den Tod des Mannes feststellen. Der Unfallhergang und die Todesursache werden noch untersucht.

Krisztina Scherrer
Quelle: Kapo GL/red.
veröffentlicht: 8. Mai 2019 07:56
aktualisiert: 8. Mai 2019 07:56