Anzeige
St.Gallen

Verfahren: Auto bleibt auf der Treppe der Shopping Arena stecken

22. Juni 2021, 10:39 Uhr
Bei der Westtreppe der Shopping Arena in St.Gallen hat sich am Montagabend ein Fahrer oder eine Fahrerin verirrt. Kurzzeitig blieb das Auto auf der Treppe stecken, als die Polizei eintraf, war der Wagen weg.
Dieses Auto konnte noch rechtzeitig abbremsen, bevor es die Shopping Arena-Treppe runter ging.
© Tagblatt Leserreporter

Mit dem Auto die Treppe runterfahren ist in der Regel keine gute Idee. Am Montagabend blieb ein Lenker oder eine Lenkerin bei der Westtreppe der Shopping Arena hängen, wie tagblatt.ch berichtet. Als die Polizei vor Ort war, war das Auto bereits weg, wie es auf Anfrage bei der Stadtpolizei St.Gallen heisst.

Nach Kenntnis der Polizei habe sich niemand verletzt. Bei der Treppe habe es Schleifspuren gegeben, ebenso dürfte es zu einem Sachschaden beim Auto gekommen sein. Die Geschädigten klären derzeit noch ab, ob eine Unfallaufnahme durch die Polizei erfolgen soll oder ob sie sich selbst mit dem Lenker oder der Lenkerin einigen können, sagt Mediensprecher Dionys Widmer zu tagblatt.ch.

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 22. Juni 2021 09:38
aktualisiert: 22. Juni 2021 10:39