Vergewaltigung in Oberwangen: Deutscher verhaftet

Sandro Zulian, 6. Juni 2018, 16:39 Uhr
Die Kantonspolizei Thurgau hat am Mittwoch einen 31-jährigen Mann verhaftet, der verdächtigt wird, eine Frau in Oberwangen vergewaltigt zu haben.

Nach der Veröffentlichung des Phantombildes seien zahlreiche Hinweise bei der Kantonspolizei Thurgau eingegangen, heisst es in der Mitteilung der Kantonspolizei Thurgau. Diese Hinweise und die Ermittlungen der Polizei in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Frauenfeld haben zur Verhaftung eines 31-jährigen Deutschen aus dem Kanton Thurgau geführt. Er wird verdächtigt, am vergangenen Sonntag in Oberwangen eine 20-jährige Frau vergewaltigt zu haben.

Die Staatsanwaltschaft Frauenfeld führt eine Strafuntersuchung. Der Tatverdächtige befindet sich in Haft, die Ermittlungen der Kriminalpolizei Thurgau sind noch nicht abgeschlossen.

(red./kapo)

 

Sandro Zulian
veröffentlicht: 6. Juni 2018 16:36
aktualisiert: 6. Juni 2018 16:39