Verletzter nach Auffahrkollision

René Rödiger, 9. November 2015, 09:57 Uhr
Kapo SG
Am Sonntagnachmittag, um 15:50 Uhr, ist es auf Staatsstrasse zu einer Auffahrkollision mit zwei involvierten Autos gekommen. Dabei wurde ein 66-Jähriger eher leicht verletzt.

Ein 66-jähriger Autofahrer fuhr von Sennwald her kommend Richtung Haag. Bei der Verzweigung Staatsstrasse/Hofstrasse beabsichtigte er nach links Richtung Autobahn einzubiegen. Er setzte somit vor der Verzweigung den Blinker und bremste sein Auto bis zum Stillstand ab. Die direkt hinter ihm fahrende 54-Jährige erkannte das Bremsmanöver des 66-Jährigen zu spät und ihr Auto prallte frontal gegen das Heck des Autos vor ihr. Bei der Kollision wurde der 66-Jährige eher leicht verletzt und suchte selbstständig einen Arzt auf.

René Rödiger
Quelle: Kapo SG
veröffentlicht: 9. November 2015 09:57
aktualisiert: 9. November 2015 09:57