Vermisste Frau tot aufgefunden

René Rödiger, 12. November 2018, 11:39 Uhr
In Liechtenstein wird intensiv nach der Frau gesucht.
© LPFL
Im Fürstentum Liechtenstein ist eine vermisste Frau tot aufgefunden worden. Die 48-Jährige stürzte wohl im Gebiet «Fanola» ab und wurde dabei tödlich verletzt.

Die Frau ging am Sonntagnachmittag in Schaan mit ihrem Hund spazieren. Seither wurde sie nicht mehr gesehen. Wie die Landespolizei mitteilt, sei die Frau wohl im Gebiet «Fanola» zwischen Schaan und Planken abgestürzt. Der Notarzt der Rega konnte nur noch den Tod feststellen. Der Hund wurde in der Nähe der Frau unverletzt gefunden.

Bereits am Sonntag wurde mit Polizeihunden nach der Frau gesucht. Neben der Landespolizei beteiligten sich auch die Bergrettung, die Rettungshundegruppe Liechtenstein, die Feuerwehr Planken und die Rega an der Suche.

René Rödiger
Quelle: red.
veröffentlicht: 12. November 2018 08:11
aktualisiert: 12. November 2018 11:39