Vermisster tot aus Rhein geborgen

René Rödiger, 5. Februar 2019, 17:03 Uhr
Der Mann wurde bei der Neuen Rheinbrücke gefunden.
Der Mann wurde bei der Neuen Rheinbrücke gefunden.
© Google Maps/Screenshot/Symbolbild
Ein seit Ende Dezember vermisster Mann ist tot im Rhein bei Konstanz gefunden worden. Laut Staatsanwaltschaft gibt es keine Hinweise auf ein Verbrechen.

Am 23. Dezember 2018 wurde ein 58-Jähriger in Konstanz als vermisst gemeldet. Der Mann verliess am frühen Morgen seine Wohnung und kehrte nicht mehr zurück.

Jetzt ist der Mann gefunden worden. Am Freitag, 1. Februar, wurde die Leiche bei der Neuen Rheinbrücke in Konstanz entdeckt. Die Feuerwehr und die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft konnten den Leichnam bergen. Eine Obduktion bestätigte, dass es sich um den Vermissten handelt.

René Rödiger
Quelle: Polizei Konstanz/red.
veröffentlicht: 5. Februar 2019 17:03
aktualisiert: 5. Februar 2019 17:03