Wochenendtipps

Vom Irrgarten bis zum Rave: Das sind die Tipps fürs lange Wochenende

29. Juli 2022, 16:50 Uhr
Drei Tage Wochenende, was gibt es Schöneres? Damit du die Tage auch in vollen Zügen geniessen kannst und dir nicht langweilig wird, haben wir einige Tipps für dich vorbereitet.
Labyrinth, die grösste Schweizerfahne oder Kulturfestival: Dieses Wochenende kannst du einiges erleben.
© FM1Today/Keystone/zVg

Endlich wieder Wochenende – und dieses Mal sogar drei Tage. Wir haben deshalb viele Tipps für dich, was du am Wochenende alles machen kannst. Ganz vorne dabei ist natürlich der Geburtstag der Schweiz.

Den Nationalfeiertag bei einem leckeren Brunch feiern

Bei vielen gibt es am 1. August traditionell einen Brunch – natürlich alles verziert mit kleinen Zahnstocher-Schweizerfähnli. Ob zu Hause, bei Verwandten und Freunden oder auf einem umliegenden Bauernhof, Brunch geht einfach immer. Wo du dein Frühstück auf dem Hof geniessen kannst, haben wir in dieser Karte für dich zusammengetragen.

Musikalische Höhepunkte in Bad Ragaz geniessen

Diesen Samstag findet die Dorfart Bad Ragaz statt, ein Festival für Kunst und Musik. Ab 11 Uhr steppt der Bär in Bad Ragaz – von Pop, über Reggae bis zu Boogie ist für jeden Musikgeschmack etwas dabei. Musikalischer Höhepunkt ist die Bündner Band 77 Bombay Street und auch ein Kinderprogramm steht bereit. Das beste am Ganzen: Die Dorfart ist komplett kostenlos.

77 Bombay Street bildet den musikalischen Höhepunkt des Festivals.
© zVg

Bestaune die weltweit grösste Schweizerfahne

Auch dieses Jahr wird die 80-mal-80-Meter grosse Fahne beim Säntis wieder aufgespannt. Am Sonntag, 31. Juli, kann das Entrollen der riesigen Flagge auf der Schwägalp beobachtet werden. Alle Gäste fahren an diesem Tag zum Halbtax-Tarif auf den Säntis – die perfekte Gelegenheit also, um neben der Fahne auch noch den Alpstein zu bestaunen. Am Nationalfeiertag sorgen regionale Musikformationen für Unterhaltung auf der Schwägalp.

Auch dieses Jahr wird die riesige Fahne wieder aufgerollt.
© Keystone

Finde den Weg aus dem Rheintaler Mais-Labyrinth

Bereits zum zweiten Mal gibt es das Maislabyrinth. Der Irrgarten wurde digital auf dem Birkenhof in Balgach angesät. Auf einer 3,5 Hektar grossen Fläche kannst du dich auf mehr als drei Kilometer Weg freuen – und hoffentlich den richtigen wählen, um wieder herauszukommen. Das Highlight dieses Jahr ist ein rund vier Meter hoher Aussichtsturm.

Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: FM1Today/Jessica Kappeler

Zehn Jahre Kulturfestival in Frauenfeld

Ein Rave, verschiedene Konzerte, ein Flohmarkt und Live-Painting: Mit diesen Highlights wird am «Out in the Green Garden Kulturfestival» zum zehnten Mal gefeiert. Am kleinen Festival in Frauenfeld bezahlt man so viel wie man will – und unterstützt so die ehrenamtlichen Arbeitenden. Unter der nahgelegenen Autobahnbrücke am anderen Ende des Parkes gibt es sogar eine Afterparty bis in die frühen Morgenstunden.

Neben musikalischen Höhepunkten gibt es auch einen Flohmarkt am Festival.
© zVg

Sonnenaufgang, Alphornklänge und Festrede

Der frühe Vogel fängt den Wurm – das dachten sich auch die Organisatoren der 1.-Augustfeier auf dem Kronberg. Ab 4 Uhr morgens werden die Gäste auf den Berg gebracht. Mit feierlichen Alphornklängen kann man anschliessend den Sonnenaufgang bestaunen und der Festrede der emphatischen Schwester Mirjam lauschen. Anschliessend steht – auf Voranmeldung – ein Brunch im Berggasthaus bereit.

Die Feier wird mit Alphornklängen musikalisch begleitet.
© Keystone

Planschen und sünnelen in der Badi

Das Wetter sieht vielversprechend aus: Sonnige 25 Grad stehen uns am langen Wochenende bevor. Perfektes Wetter also, um einmal eine neue Badi im FM1-Land zu testen. Und Falls du dich nicht entscheiden kannst, haben wir hier sogar eine Rangliste mit den beliebtesten Badis im FM1-Land für dich.

Wie wäre es mit einem Köpfler ins kühle Wasser?
© Keystone

Im Fussball wirds zweimal spannend

Gleich zwei spannende Spiele stehen uns dieses Wochenende bevor. Am Samstagabend trifft der FC St.Gallen in der dritten Runde der Super League auf den FC Zürich. Um 18 Uhr müssen sich die Espen im Kybunpark beweisen.

Und in der Frauen-Europameisterschaft geht es um den Pokal. Am Sonntag um 18 Uhr startet das Spiel. Zusammen mit deinen Freunden kannst du bei einem kühlen Getränk mitfiebern, ob die Engländerinnen oder die Deutschen gewinnen.

Am Sonntag geht es bei den Frauen um den EM-Pokal.
© Keystone

Gemütliche Stunden bei den Strandfestwochen in Rorschach

Am Freitag werden die Strandfestwochen in Rorschach eröffnet. Ab 20 Uhr spielt Oliver Jam auf der Hafenbühne – mit seiner Gitarre bringt er südländisch angehauchten Folk und groovige Loops zum Besten. Bei der Hafenbar kann man den Abend gemütlich ausklingen lassen und den Sonnenuntergang geniessen. Bis zum 27. August gibt es jeden Tag verschiedene Programmpunkte.

Festival im Schloss

Am Samstag und Sonntag gibt es im Schloss Wartensee ob Rorschach elektronische Musik auf die Ohren. Am Music & Art Festival, veranstaltet vom St.Galler Label «Saintwhoo», erwartet dich elektronische Musik, Lichtinstallationen, Künstler mit hervorragender Kulisse und ein traumhafter Rundumblick über den Bodensee. Unter anderem stehen DJ-Grössen wie Stephan Bodzin und Hosh hinter den Plattentellern. Alle Informationen findest du hier.

(sgr) 

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 29. Juli 2022 16:50
aktualisiert: 29. Juli 2022 16:50
Anzeige