Anzeige

Warm einpacken - der Winter kommt zurück

Stefanie Rohner, 3. April 2019, 15:53 Uhr
Endlich wieder an der Sonne sitzen, Zeit im Freien verbringen und den beginnenden Frühling geniessen. Das ist ab Donnerstag wieder vorbei. Der Schnee kommt zurück.

Warm einpacken ist angesagt: Am Donnerstag kehrt der Winter noch einmal zurück. Wer die Pneus schon gewechselt hat, sollte daher auf die ÖV umsteigen.

Im Laufe des Vormittages werden die Niederschläge intensiver und die Schneefallgrenze sinkt auf 500 Meter. «In St.Gallen wird es sicherlich ein wenig weiss, im Thurgau und am Bodensee kann es sein, dass es nur bei Schneeregen bleibt und der Schnee nicht ansetzt», sagt Klaus Marquardt von MeteoNews.

Im Churer Rheintal herrschen morgens rund drei bis vier Grad, durch die Niederschläge wird es aber auch dort deutlich kälter. Auch dort wird mit einigen Zentimetern Nassschnee gerechnet. «Dabei wird es zu entsprechenden Verkehrsproblemen kommen», sagt Marquardt.

In der Nacht auf Freitag klingen die Niederschläge wieder ab, es wird lokal noch letzte Tropfen und Flocken geben. «Im Verlauf des Tages lockern sich die Wolken aber wieder auf, es wird freundlicher und die Sonne wird sich wieder zeigen», sagt Marquardt. Die Temperaturen steigen dann wieder auf sieben bis zehn Grad an.

«Dann kann man sagen, der Spuk ist wieder vorbei. Für das Wochenende sieht es gut aus, der Samstagmorgen wird zwar kalt und lokal frostig, im Verlauf des Tages erreichen wir aber bis zu 14 Grad. Am Sonntag sieht es genauso aus», sagt Marquardt.

Stefanie Rohner
Quelle: red.
veröffentlicht: 3. April 2019 15:52
aktualisiert: 3. April 2019 15:53