Wieder Gewitter im FM1-Land

Sandro Zulian, 4. Juni 2018, 21:04 Uhr
Auf der gesamten Alpennordseite ist am Montagabend mit Gewittern zu rechnen.
Auf der gesamten Alpennordseite ist am Montagabend mit Gewittern zu rechnen.
© meteoswiss.ch
Das Wetter scheint keine Pause einlegen zu wollen: Im FM1-Land kam es auch am Abend wieder zu heftigen Gewittern. Speziell betroffen waren Werdenberg und das Sarganserland.

Gemäss Meteoswiss ging das grosse Rumpeln auch am Montagabend wieder los. Bewohner der folgenden Regionen mussten sich auf heftige Gewitter der Stärke 3 einstellen: Obertoggenburg, Werdenberg, Sarganserland und Kerenzerberg - Seeztal.

Im Sarganserland, dem Werdenberg und im Kerenzerberg-Seeztal sei das Gewitter nahezu stationär gestanden. Im Obertoggenburg zog das Unwetter von Süden über die Region.

Die verschiedenen Gefahrenstufen im Überblick:

meteoswiss.ch
meteoswiss.ch

Hast du das Gewitter bildlich eingefangen? Dann schick uns deine Videos und Fotos per Mail!

 

Sandro Zulian
Quelle: red.
veröffentlicht: 4. Juni 2018 17:59
aktualisiert: 4. Juni 2018 21:04