Anzeige

Wieder wurde Brücke grün-weiss bemalt

Fabienne Engbers, 15. Mai 2017, 09:58 Uhr
Lange Zeit war eine Brücke über der Autobahn A13 grün-weiss angemalt. Die Kantonspolizei St.Gallen suchte nach dem Täter und liess die Malerei entfernen. Nun ist eine neue FCSG-Brücke aufgetaucht.
Eine Brücke am Bürenstich ist seit dem Wochenende grün-weiss.
© Todayreporter

Am Samstagabend fotografierte ein Todayreporter die grün-weisse Brücke am Bürenstich von Wil in Richtung St.Gallen. Es ist bereits die zweite FC St.Gallen Brücke. Schon im Februar 2016 war eine Autobahnbrücke in Kriessern in grün-weiss gestrichen. Diese ist nun aber bereits seit elf Monaten wieder grau. Die Täter wurden bis zum Umstreichen nicht gefasst.

Kantonspolizei St.Gallen ermittelt

Ein paar eingefleischte FCSG-Fans haben nun offenbar den Drang verspürt, wieder eine Brücke anzumalen. Die Täter seien der Kantonspolizei St.Gallen noch nicht bekannt, sagt Mediensprecher Florian Schneider. «Wir haben die Ermittlungen aufgenommen.»

Denn seine Liebe zum Fussball ausdrücken, indem man eine Brücke anmalt, das ist natürlich nicht erlaubt. «Das ist Beschädigung von fremdem Eigentum und geht unter Sachbeschädigung», sagt Florian Schneider.

Anzeige ist wahrscheinlich

Den Tätern droht eine Anzeige. Diese wurde bislang allerdings noch nicht eingereicht. «Wir wissen noch nicht, wem die Brücke gehört, der Eigentümer muss die Anzeige einreichen», sagt Schneider. Am Montag werde der Brückeneigentümer informiert, wahrscheinlich ist es das Amt für Nationalstrassen oder eine andere öffentliche Institution.

Ist der Reinigungsaufwand für die Brücke allerdings gross genug, herrscht im vorliegenden Fall ein Offizialdelikt. Damit würde die Polizei auch ohne Anzeige strafrechtlich gegen die Täter vorgehen.

Reinigung so schnell wie möglich

Die FCSG-Brücke bei Kriessern war rund drei Monate lang in den Farben des FC St.Gallen bemalt, dann wurde sie wieder grau. Auch bei der Brücke auf dem Bürenstich strebt die Polizei eine möglichst schnelle Reinigung an. «Die Reinigung übernimmt der Eigentümer, weil die Farben die Verkehrsteilnehmer ablenken, hoffen wir auf eine rasche Reinigung», sagt Florian Schneider.

Der TVO-Beitrag zur grün weissen Brücke in Kriessern:

(enf)

Fabienne Engbers
veröffentlicht: 14. Mai 2017 18:44
aktualisiert: 15. Mai 2017 09:58