Wird die Altstätter Marktgasse bald autofrei?

Laurien Gschwend, 27. Juni 2016, 15:43 Uhr
Altstätten hat einen neuen Rathausplatz erhalten. Über eine autofreie Marktgasse soll nun abgestimmt werden.
Altstätten hat einen neuen Rathausplatz erhalten. Über eine autofreie Marktgasse soll nun abgestimmt werden.
© Gutes Bauen: Ortsplanung im Rheintal Rathaus Altstaetten
Seit Jahrzehnten diskutiert Altstätten über eine autofreie Marktgasse. Dieser Wunsch könnte bald wahr werden: Das kantonale Departement des Innern hat die Volksinitiative "Autofreie Marktgasse" für gültig erklärt.

Bereits im Februar 2015 hatte der Altstätter Stadtrat grünes Licht für die Initiative gegeben. Gegner legten Rekurs ein. Wie das "St.Galler Tagblatt" schreibt, hat das Departement des Innern des Kantons St.Gallen die Einsprachen nun vollumfänglich abgewiesen. Bald sollen die Altstätter Stimmbürgerinnen und Stimmbürger über eine autofreie Marktgasse entscheiden können.

Wie das "St.Galler Tagblatt" weiter ausführt, ist der Entscheid noch nicht rechtskräftig. Die Gegner haben die Möglichkeit, die Initiative vor dem Verwaltungsgericht zu bekämpfen.

(red)

 

Laurien Gschwend
veröffentlicht: 27. Juni 2016 15:43
aktualisiert: 27. Juni 2016 15:43