Zuckerrüben kullern über die Strasse

Stephanie Martina, 19. Dezember 2017, 15:44 Uhr
Weil die Rüben über die Strasse verstreut lagen, musste der Verkehr umgeleitet werden
Weil die Rüben über die Strasse verstreut lagen, musste der Verkehr umgeleitet werden
© Kantonspolizei Thurgau
Am Dienstag kippte in Müllheim ein Traktornhänger und verlor die geladenen Zuckerrüben. Wegen des Missgeschicks musste die Strasse vorübergehend gesperrt werden.

Kurz nach 10 Uhr fuhr der 39-jährige Traktorfahrer mit zwei Anhänger auf der Kreuzlingerstrasse in Richtung Pfyn. Gemäss den Abklärungen der Kantonspolizei Thurgau geriet der zweite Anhänger, wegen eines Defekts an der Anhängerkupplung, ins Schlingern. Schliesslich kippte der Anhänger und verlor die geladenen Zuckerrüben. Verletzt wurde beim Unfall niemand, es entstand Sachschaden von einigen tausend Franken, teilt die Polizei mit.

Für die Bergungs- und Aufräumungsarbeiten musste die Strasse kurzzeitig gesperrt werden. Die Feuerwehr Müllheim-Pfyn erstellte eine Verkehrsumleitung.

Stephanie Martina
Quelle: red.
veröffentlicht: 19. Dezember 2017 15:44
aktualisiert: 19. Dezember 2017 15:44