Zwei Frauen zanken sich um einen Parkplatz

Fabienne Engbers, 5. Februar 2017, 12:00 Uhr
In Wil haben sich zwei Frauen um den gleichen Parkplatz gestritten. (Symbolbild)
In Wil haben sich zwei Frauen um den gleichen Parkplatz gestritten. (Symbolbild)
© istock
In Wil haben sich zwei Frauen so fest gestritten, dass am Schluss der Lack eines Autos daran glauben musste. Dabei ging es «nur» um einen Parkplatz. Die Kantonspolizei sucht nun Zeugen, die die beiden Streithennen beobachtet haben.

Wenn zwei Frauen sich streiten, sollte man besser schnellstmöglich das Weite suchen. In Wil braucht die Polizei nun aber Zeugen, die einen Streit zwischen zwei Frauen beobachtet haben.

Am Donnerstagnachmittag, kurz vor 16 Uhr, haben sich eine 31-Jährige und eine 49-Jährige auf dem Friedeck-Parkplatz um ein freies Parkfeld gestritten. Als der Streit ausartete, hat die ältere Dame womöglich das Auto der 31-jährigen Frau zerkratzt. Die 49-Jährige streitet den Vorfall jedoch ab.

Die Kantonspolizei St.Gallen ist nun auf der Suche nach Zeugen. Personen, die den Streit beobachtet haben, sollen sich bei der Polizeistation Wil, 058 229 79 79, melden.

Fabienne Engbers
Quelle: Kapo SG/red
veröffentlicht: 5. Februar 2017 11:51
aktualisiert: 5. Februar 2017 12:00