Wängi

Zwei Männer überfallen und fesseln 84-Jährigen im Haus

2. Juli 2022, 12:14 Uhr
Zwei Männer haben am Freitagabend einen 84-jährigen Mann in seinem Haus im thurgauischen Wängi gefesselt und ausgeraubt. Dabei wurde der Mann leicht verletzt, wie die Polizei am Samstag mitteilte.
Ob mehr als zwei Männer am Überfall beteiligt waren, untersucht die Kantonspolizei Thurgau.
© KEYSTONE/CHRISTIAN MERZ

Der betagte Mann war kurz vor 22.30 Uhr zu seinem Wohnhaus zurückgekehrt. Als er auf die Terrasse ging, wurde er zurück ins Haus gedrängt und von zwei Männern überwältigt, wie die Thurgauer Kantonspolizei schreibt.

Der Mann konnte später selbst die Polizei alarmieren und wurde durch den Rettungsdienst vor Ort medizinisch versorgt. Die Täter hätten Wertgegenstände mitgenommen und seien geflüchtet. Die Polizei klärt ab, ob noch weitere Täter beteiligt gewesen sind. Die Staatsanwaltschaft hat eine Strafuntersuchung eröffnet.

Quelle: sda
veröffentlicht: 2. Juli 2022 12:14
aktualisiert: 2. Juli 2022 12:14
Anzeige