Schaffhausen

Zwei Streithähne landen im Rhein

12. Mai 2020, 17:40 Uhr
Der Streit spielte sich am Schaffhausener Rheinufer ab. (Archivbild)
© Keystone
Bei einer Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen mit Hunden in Schaffhausen sollen zwei Personen in den Rhein gestossen worden sein. Die Polizei sucht Zeugen.

Unterhalb des Skaterparks in der Nähe der Mühlenstrasse in Schaffhausen kam es am vergangenen Donnerstag zwischen etwa 14 und 15 Uhr zu einer verbalen und tätlichen Auseinandersetzung. Daran beteiligten sich laut Schaffhauser Polizei «zwei Personengruppen mit Hunden». Zwei Personen sollen in den Rhein gestossen worden sein. Sie wurden dabei verletzt.

Nun bittet die Polizei die Bevölkerung um Mithilfe zur Klärung des Vorfalles. Wer sachdienliche Hinweise liefern kann, soll sich melden.

(red.)

Quelle: Kapo SH
veröffentlicht: 12. Mai 2020 17:40
aktualisiert: 12. Mai 2020 17:40