Reichenbach nach Sturz mit Knochenbrüchen

Sebastien Reichenbach muss rund drei Wochen aussetzen
Sebastien Reichenbach muss rund drei Wochen aussetzen © KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER
Sébastien Reichenbach erleidet bei einem Trainingssturz Brüche am rechten Schlüsselbein und Schulterblatt. Nach ersten Einschätzungen wird der 29-jährige Walliser drei Wochen pausieren und deshalb die Vorbereitungen auf die Ende August beginnende Spanien-Rundfahrt unterbrechen müssen.

«Wann er wieder Rennen bestreiten kann, werden wir nach Absprachen mit unseren Ärzten im Team und der sportlichen Leitung entscheiden», schreiben die Verantwortlichen der Equipe Groupama-FDJ, bei der Reichenbach unter Vertrag steht, in einem Communiqué.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen