San-Bernardino-Tunnel wegen Fahrzeugbrand gesperrt

Wegen eines brennenden Fahrzeuges im San-Bernardino-Tunnel stauten sich am Freitag auf der A13 die Fahrzeuge. (Archivbild)
Wegen eines brennenden Fahrzeuges im San-Bernardino-Tunnel stauten sich am Freitag auf der A13 die Fahrzeuge. (Archivbild) © KEYSTONE/KARL MATHIS
Der San Bernardino-Strassentunnel der A13 ist wegen eines Fahrzeugbrandes seit Anfang Freitagnachmittag komplett gesperrt. Nähere Einzelheiten konnte eine Sprecherin der Kantonspolizei Graubünden noch nicht bekanntgeben.

Die Feuerwehr sei wegen eines Fahrzeugbrandes vor Ort, sagte die Sprecherin der Nachrichtenagentur SDA. Bilder zeigten eine schwarze Rauchsäule bei einem Lüftungsschacht des Tunnels. Die Polizei bestätigt, dass es sich beim Fahrzeug um einen Reisecar handelt.

Auf beiden Seiten des Tunnel kam es laut TCS-Verkehrsinformation zu Staus. Es sei mit grossem Zeitverlust zu rechnen, hiess es.

Update folgt

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 500 Zeichen