Jean Dujardin eröffnet das diesjährige NIFFF

Das diesjährige Filmfestival NIFFF wird von einem Oscar-Preisträger eröffnet - dem französischen Schauspieler und Komiker Jean Dujardin. (Archivbild)
Das diesjährige Filmfestival NIFFF wird von einem Oscar-Preisträger eröffnet - dem französischen Schauspieler und Komiker Jean Dujardin. (Archivbild) © Keystone/AP/Remy de la Mauviniere
Das diesjährige Neuchâtel International Fantastic Film Festival (NIFFF) erhält bei seinem Auftakt am 5. Juli hohen Besuch: Der französische Schauspieler Jean Dujardin, Hauptdarsteller des Eröffnungsfilms «Le Daim», wird das Festival beehren.

Offiziell kommt der Film von Regisseur Quentin Dupieux erst am 8. August in die Deutschschweizer Kinos. Dupieux («Rubber», «Wrong») sei einer der wichtigsten Vertreter des französischen Autorenkinos, schrieb das NIFFF am Dienstag in einem Communiqué. Und nicht nur das: Unter dem Pseudonym Mr. Oizo ist er ausserdem als Musiker bekannt.

Jean Dujardin, der 2012 für seine Rolle in «The Artist» als erster französischer Komiker den Oscar als bester Darsteller erhalten hat, spielt in «Le Daim» einen Mann namens Georges. Dieser heckt einen skrupellosen Plan aus, um an eine Hirschlederjacke heranzukommen, die er in einem Inserat für einen völlig überteuerten Preis entdeckt hat.

Das NIFFF 2019 dauert vom 5. bis 13. Juli.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 500 Zeichen