Schönenberger Vereinslokal hat gebrannt

In Schönenberg brannte das Vereinslokal des Boccia Clubs.
In Schönenberg brannte das Vereinslokal des Boccia Clubs. © Kapo TG
Der Boccia Club Schönenberg hat am Samstagabend gebrannt. Das Gebäude wurde stark beschädigt, mehrere Personen befanden sich bei Brandausbruch im Gebäude. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

Passanten entdeckten das Feuer kurz nach 19.15 Uhr und alarmierten die Feuerwehr. Diese konnte den Brand rasch löschen. Acht Personen hielten sich bei Brandausbruch im Boccia Club an der Schwimmbadstrasse in Schönenberg auf, sie konnten das Lokal unverletzt verlassen.

Die Brandursache ist unklar, der Brandermittlungsdienst und ein Elektrosachverständiger sind vor Ort. «Momentan finden ausserdem Befragungen statt», sagt Matthias Graf, Mediensprecher der Kantonspolizei Thurgau.

Das Vereinslokal wurde stark beschädigt, ob es noch benutzt werden kann, ist noch unklar. Es entstand Sachschaden von mehreren zehntausend Franken.

Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen. Wer Angaben zum Vorfall machen kann, soll sich beim Polizeiposten Bischofszell melden.

(enf)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 500 Zeichen