13-Jährige bricht mit 2,2 Promille zusammen

Lara Abderhalden, 2. November 2017, 18:16 Uhr
13-Jährige bricht mit über 2 Promille zusammen. (Symbolbild)
13-Jährige bricht mit über 2 Promille zusammen. (Symbolbild)
© iStock
Im deutschen Aulendorf in der Nähe der Schweizer Grenze ist ein 13-jähriges Mädchen betrunken zusammengebrochen. Die genauen Umstände sind noch nicht bekannt.

«Betrunkenes Kind», schreibt das Polizeipräsidium Konstanz und berichtet von einem 13-jährigen Mädchen, das bewusstlos und mit 2,2 Promille Alkohol im Blut gefunden wurde. Das Mädchen war gemeinsam mit mehreren Freundinnen in der Nähe des Steeger Freibads in Aulendorf unterwegs.

Zuerst habe sich das Mädchen übergeben, dann sei es bewusstlos zusammengebrochen. Die Polizei verständigte das Jugendamt über den Vorfall.

Lara Abderhalden
Quelle: red.
veröffentlicht: 2. November 2017 18:16
aktualisiert: 2. November 2017 18:16