Tramelan Bern

19-jähriger Autofahrer fährt fast doppelt so schnell wie erlaubt

5. April 2021, 11:11 Uhr
Ein 19-Jähriger war in Tramelan BE mit seinem Auto viel zu schnell unterwegs. (Symbolbild)
© KEYSTONE/PETER KLAUNZER
In Tramelan BE ist am Ostersonntag ein 19-jähriger Autofahrer mit einer Geschwindigkeit von 158 Kilometern pro Stunde (km/h) statt der erlaubten 80 km/h geblitzt worden. Er musste seinen Führerschein abgeben.

Das Fahrzeug geriet kurz vor 11.45 Uhr auf der Grand-Rue in die Verkehrskontrolle, wie die Kantonspolizei Bern am Montag mitteilte. Der Führerschein des jungen Mannes wurde zuhanden der Administrativbehörde beschlagnahmt. Er wird sich wegen eines mutmasslichen Raserdelikts vor der Regionalen Staatsanwaltschaft Berner Jura-Seeland verantworten müssen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 5. April 2021 11:00
aktualisiert: 5. April 2021 11:11