Basel-Stadt

25-Jährige wird im Treppenhaus vergewaltigt – Täter auf der Flucht

30. Oktober 2022, 10:48 Uhr
Eine junge Frau wurde am Samstagmorgen im Treppenhaus ihrer Wohnliegenschaft Opfer eines Sexualdelikts. Der Täter befindet sich auf der Flucht, weshalb die Polizei nach Zeugen sucht.
Eine 25 Jährige wird in ihrer WOhnliegenschaft vergewaltigt.
© KEYSTONE/GEORGIOS KEFALAS
Anzeige

Am Samstagmorgen, zwischen 02.40 Uhr und 2.50 Uhr, wurde eine 25-jährige Frau in Basel-Stadt an der Landskronstrasse, Opfer eines Sexualdelikts. Das schreibt die Kantonspolizei Basel-Stadt in einer Mitteilung.

Bisherige Ermittlungen zeigen, dass die Frau die Eingangstür zu ihrer Wohnung aufschloss, als ein Unbekannter sie unvermittelt von hinten ins Treppenhaus stiess. Danach stahl er der Frau das Mobiltelefon und vergewaltigte sie anschliessend. Als eine durch Schreie geweckte Anwohnerin das Licht im Treppenhaus anschaltete, flüchtete der Täter.

Personen, welche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft oder mit der nächsten Polizeiwache in Verbindung zu setzen.

(red.)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 30. Oktober 2022 10:52
aktualisiert: 30. Oktober 2022 10:52