55-jähriger Waadtländer stirbt bei Wingsuit-Unfall im Wallis

Christoph Fust, 4. April 2016, 17:41 Uhr
Der Wingsuit-Flieger startete oberhalb von Les Evouettes VS zum verhängnisvollen Flug.
© Kantonspolizei Wallis
Ein 55-jähriger Wingsuit-Flieger ist am Montagmorgen in der Region Les Evouettes am oberen Ende des Genfersees ums Leben gekommen. Er prallte aus noch ungeklärten Gründen gegen eine Felswand, als er seinen Fallschirm öffnete.

Der Waadtländer verstarb noch auf der Unfallstelle, wie die Kantonspolizei Wallis mitteilte. Zum Unfall kam es am Montag gegen 9.30 Uhr in der Region Les Evouettes, die zur Walliser Gemeinde Port-Valais gehört.

Christoph Fust
Quelle: SDA
veröffentlicht: 4. April 2016 17:34
aktualisiert: 4. April 2016 17:41